Heleen Maes

Wer glaubt, keine Zeit für seine körperliche Gesundheit zu haben, wird früher oder später Zeit zum Kranksein haben müssen. Für was entscheidest du dich?

Chinesisches Sprichwort

Geburtsjahr:

1989

Wohnort:

Nidrum

Ausbildung/Weiterbildung:

  • 2007-2012: Master of Rehabilitation Sciences and Physiotherapy (K.U. Leuven)
  • 2013: IFOMPT-anerkanntes Diplom in Manuelle Therapie (U. Gent)
  • Master in Muskuloskeletale Kinesitherapie mit Fachrichtung Sport und Option Ernährungsberatung für (Top)Sportler (K.U. Leuven)
  • Postakademische Weiterbildung Handrehabilitation (K.U.Leuven)
  • Kinesiotaping im Sport
  • Kinesitherapie mit Geräten (Medi Pro Sport, Markus Pschick und Torsten Walter, Fortbildungsakademie Regensburg)
  • Myofasziale Integration (Medi Pro Sport, Benno Geissler)
  • Dry Needling (Mediprosport)
  • Spezialisierung im Bereich Beckenbodentherapie (Interuniversitaire cursus bijzondere bekwaamheid in de pelvische reëducatie en de perinatale kinesitherapie) (K.U. Leuven)

Funktion/Aufgabenbereich im Medifit:

  • Kursleiterin

Was mir bei der Arbeit mit unseren Kunden wichtig ist:

Mir ist wichtig, dass die Kunden sich in meinem Kurs wohlfühlen und sich auf die innere Ruhe und Kraft konzentrieren, die eine Wirbelsäule zum Gesundsein braucht. Ziel ist es nicht, mehr als andere zu können, sondern sich individuell auf sein eigenes Körpergefühl zu konzentrieren und durch die sanften Übungen ein Gleichgewicht zwischen Spannung und Lockerung zu finden. Feedback ist für mich groß geschrieben, sowohl positive als auch negative Bemerkungen sind mir wichtig, damit ich einen Kurs zusammenstellen kann, der die Gesundheit jedes einzelnen Kursteilnehmers unterstützt oder verbessert.

Welche Kurse finden mit mir statt?